Sendung Notizbuch am 24. September 2019

Ein strahlender Sommermorgen: Rund 60 Menschen machen sich auf Reise für Familienangehörige, die Opfer der Euthanasie der Nationalsozialisten wurden, weil sie psychisch erkrankt waren oder eine geistige oder körperliche Behinderung hatten. Eine Gedenk-Reise.

Ein Beitrag von Ulrike Hagen, Journalistin vom BR, die an der Gedenkreise teilgenommen hat

Gespräch über die Gedenkreise zwischen Ulrike Ostner und Sibylle von Tiedemann

Sendung Notizbuch am 1. März 2019

Die NS-“Euthanasie”-Morde. Reicht ihr Schatten bis zur Gegenwart?
Ein Beitrag von Jutta Prediger mit Heidrun Schröter-Morasch und Michael von Cranach.

Abendschau am 3. Juli 2018

Beitrag von Oliver Römhild anlässlich der Präsentation des Gedenkbuchs für die Münchner Opfer der nationalsozialistischen “Euthanasie”-Morde im NS-Dokumentationszentrum München

Abendschau am 24. Januar 2018

anlässlich der Ausstellung In Memoriam im Bayerischen Landtag

BR Rundschau am 23. Januar 2018

anlässlich der Ausstellung In Memoriam im Bayerischen Landtag

Abendschau am 3. Februar 2017

ein Beitrag von Rüdiger Kronthaler über Helene Leitner (Enkelin), deren Großmutter von der Heil- und Pflegeanstalt Gabersee nach Hartheim deportiert wurde

Tagesthemen 27. Januar 2017

anlässlich des Holocaust-Gedenktags, der den “Euthanasie”-Opfern gewidmet war

BR Rundschau am 27. Januar 2017

anlässlich des Holocaust-Gedenktags, der den “Euthanasie”-Opfern gewidmet war

Tagesthemen am 18. Januar 2015

anlässlich des 75. Jahrestags des Beginns der Gasmordaktion “T4”

Abendschau vom 16. Januar 2015:

anlässlich des 75. Jahrestags des Beginns der Gasmordaktion “T4”.

Gott und die Welt: Was haben Sie mit meinem Bruder gemacht?

9. August 2015 in der ARD. Ein Film von Rüdiger Kronthaler

Berichte von Journalisten, die Angehörige sind

Wo ist Max? Die Suche nach dem ermordeten Großonkel.
Sendung Notizbuch, ein Beitrag von Rüdiger Kronthaler

Print Friendly, PDF & Email